Bundesversammlung Innsbruck

Mittwoch, 11. Mai 2016

Im Rahmen der heurigen Bundesversammlung des Bundes der Tiroler Schützenkompanien am Sonntag, 24. April 2016 in Innsbruck blickten Schützen und Marketenderinnen zurück in ein bewegtes Jahr 2015 und beschäftigten sich mit brisanten, aktuellen Themen der Gegenwart. Tirols Schützen stellen sich aber auch verantwortungsbewusst Zukunftsthemen: Mit der Reflektion der eigenen Werte und Grundsätze startet der Bund der Tiroler Schützenkompanien einen groß angelegten Nachdenkprozess innerhalb aller Verbands- und Vereinsstrukturen.

BTSK BV (417)

„Wir über uns – so lautet das Motto. Und dabei haben wir ganz klar die Zukunft im Auge. Schließlich tragen auch wir Verantwortung für unsere Heimat! Wir werden unsere Werte und Grundsätze hinterfragen, manche werden wir bestätigen, manche neu fassen. Auch andere und neue Perspektiven sind uns dabei wichtig!“
Landeskommandant Major Mag. Fritz Tiefenthaler über den bevor stehenden Reflektionsprozess der Tiroler Schützen und Marketenderinnen

(mehr …)

von Schuetzenkompanie Pillersee um 23:29 in Ereignisse